Greenkeeping-Day 2017

Der Greenkeeping - Tag

..verpasst ? – hier die Story in Bildern:

 

Sa. 15.07. - 9.30 Uhr:

Am Anfang war die Aufstellung der  Marschkolonne ..

 

GK2017 Mannschaft mit Carts

 

(da das Mitglied für die Öffentlichkeitsarbeit - wie immer - zu spät kam, war der erste Flight in Bestbesetzung

mit Stefan und Werner (F) längst ausgezogen und am Halfway-House auf Bahn 6 am Werkeln .. (Foto fehlt daher – mea culpa!)).

 

Christina mit Putzcart

 

Christina geht mit einem Lächeln und gut ausgerüstet auf die Runde –

jetzt wird es ernst..

 

 GK2017 Teichluefter Fundus

 

Aus dem Fundus – alt und wackelig, aber …

 

 GK2017 Teichluefter Aktiv

 

er sprudelt wieder und das kräftig!

Danke an Konrad und Werner (B).

  

GK2017 Christina Infotafeln 1

 

Christina schrubbt und putzt,

 

GK2017 Christina Infotafeln 2

 

sogar die Rückseite (beim Golf wird ja nicht geschummelt)!

  

GK2017 Rainer Driving Range Dachreparatur

 

Rainer als versierter Dachdecker – gekonnt.

Die Dachkantel wurde auch gereinigt, das Fallrohr wegen Verstopfung (war eine 1/2 Plastikflasche!??) demontiert und neu installiert.

 (Die Nieten haben wir kurzerhand (r)ausgebohrt und später durch übliche Kunststoffdübel ersetzt

– hält irgendwie auch und ist dauerhaft nichtrostend - siehe auch unten P.S.).

 

Das absolute Highlight: Der wirklich fachmännisch und präzise verlegte neue Verandaboden im Halfway-House.

 

GK2017 Halfway House Neuer Boden 1

  

Werner (F.) und Stefan haben Vorbildliches geleistet – das sieht richtig gut aus!

  

GK2017 Halfway House Neuer Boden 2

  

Leider ohne Foto, aber ganz wichtige Arbeiten:

Paul hat eine Grundreinigung vor dem Clubhaus durchgeführt,

Werner (B.) hat uns als Marshall bei der Arbeit beaufsichtigt.

 

Beim Abschlußessen waren dann aber alle dabei - versteht sich!

 

GK2017 Abschlußessen

 

PS:

Der eine und andere Gast und Golfspieler auf dem Platz hat unser Treiben mit etwas irrem Blick verfolgt,

Ein lieber netter Golfer mit dem Ansinnen auf der Driving Range ein paar Bälle schlagen zu wollen,

hat beim Anblick der Truppe und der Dachleiter fluchtartig das Terrain verlassen

– aber mit einem Lächeln und gutem Zuspruch an uns –

sein Bag hat er jedoch vergessen!

Unsere Leistungen:

Halfway-House: Neuer Holzboden 

Grundreinigung der Platztafeln und Hinweisschilder

Schutzgatter Ladies Bahn 4 erneuert

Vorplatz Clubhouse und oberer Zugang Abstellraum professionell von einem Elektriker gereinigt

Dach Drivingrange repariert, Regenabfluß demontiert und Verstopfung beseitigt

(Dachkantel rinnt jetzt halt ein bisschen bei Regen)

– und das alles für ein Würstchen mit Salat – geht doch!

 

PS: Nachnamen nennen wir hier nicht – Datenschutz! Und jeder kennt eigentlich jeden.     

Ende der Story, c072017

Besuchen Sie unsere Facebook Seite!